Behauptungs- und Beweislast

Bei der Geltendmachung des Nettolohnviertel übersteigenden Schadens obliegt die Behauptungs- und Beweislast nach den allg. Regeln von ZGB 8 dem klagenden Arbeitgeber.

Der Arbeitgeber muss den dabei den ganzen Schaden behaupten, substantiieren und beweisen.

Drucken / Weiterempfehlen: